header-mann-frau

AC-Training/Berufswahl

training   

Assessment Center Training

grafik-assessment-center-training2

Profitieren Sie von meiner Erfahrung beim Strukturieren und Lösen konkreter Geschäftsvorfälle.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Berufseinstiegs-AC und Entwicklungs-AC für Führungskräfte
  • Strategien für einen reibungslosen Ablauf
  • Umfassende Informationen zu den Bewertungskriterien
  • Praktische Übungen (Präsentationen, Gruppendiskussionen, Rollenspiele sowie weitere relevante Aufgaben)
  • Special: Case Interviews bei Beratungsunternehmen


Kein eignungsdiagnostisches Verfahren hat in den letzten Jahren einen so rasanten Siegeszug hingelegt wie das  Assessment Center. Leider gilt es auch als das härteste Verfahren überhaupt.
Wenn Sie eine Einladung zu einem Assessment Center erhalten haben, sollten Sie anfangen, sich gewissenhaft vorzubereiten.

Aber Sie kennen die Beurteilungskriterien nicht? Sie wissen nicht, wie Sie sich selber am besten vermarkten? Wie verhalten Sie sich in Stresssituationen? Können Sie Menschen überzeugen, motivieren und führen?
Nur wer sich im Vorfeld mit den Übungen vertraut macht, strahlt Zuversicht aus und wird letztendlich überzeugen.

 

Bewerbertraining

Finden Sie Ihre Berufung. Treffen Sie die richtige Entscheidung, die Sie später nicht bereuen werden.

  • Studienwahl für Abiturienten auf Basis von Persönlichkeitsanalysen
  • Berufswahl für Universitätsabsolventen auf Basis von Persönlichkeitsanalysen
  • Individuelle Bewerbungsstrategien
  • Spezielle Abstimmung der persönlichen Unterlagen


Eine überzeugende Bewerbungsmappe ist Ihre Eintrittskarte für das Vorstellungsgespräch und ein wichtiger Schritt zu Ihrem Wunschjob.
Aber wie sollen Sie ein stimmiges Bild Ihrer Kompetenzen und Motivatoren abliefern, wenn Sie unsicher sind, was Sie können und wohin Sie möchten?

Stimmen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen und Ihre Berufswahlstrategie mit Ihrem persönlichen Kompetenzprofil ab, damit Sie keine oberflächliche Bewerbung abliefern sondern eine authentische. Um erfolgreich zu sein, müssen Sie Ihre Stärken selbstbewusst darstellen und Ihre Schwachstellen plausibel vermarkten können.

 © 2013 Marcel Pfeiffer · IMPRESSUM